bdsm play

Tantra & BDSM: Power of Play

Was können wir beim Spielen über uns selbst lernen? Wie verändert sich eine Interaktion, wenn wir spielerisch damit umgehen?

Wie erforsche ich meine – vielleicht abwegig erscheinenden oder verbotenen – Fantasien und wie setze ich sie in die Realität um?

Was hat es auf sich mit dem Tabu, warum ist es häufig so anziehend und wie stelle ich Nähe her zu den Seiten meiner Sexualität, die ich vielleicht als verdreht, ablehnenswert, unerhört oder peinlich empfinde?

In diesem Workshop konzentrieren wir uns auf die Kraft und Dynamik des BDSM Spiels.

Was ist ein BDSM Spiel?
Zwei erwachsene Menschen einigen sich, den Boden alltäglicher Umgehensweisen zu verlassen und in verabredeten Grenzen andere Rollen einzunehmen als gewohnt. Themen wie Macht und Ohnmacht, Überwältigung, Ausgeliefertsein und auch Schmerz und Restriktion können erotisch aufgeladen sein – im Spiel ist Platz, der sexuellen  Anziehung, die wir zu diesen Aspekten vielleicht empfinden, Raum zu geben.

In diesem Seminar schaffen wir eine Atmosphäre von Leichtigkeit, Neugier und Offenheit, die ermöglicht, sowohl zu den vertrauten und behaglichen, als auch zu den verborgenen und weniger akzeptierten Facetten unseres Selbst vorzudringen. Im Spiel können wir diese Qualitäten ganz ausloten und nutzen für neue, inspirierende und unerwartete Wege erotischer Interaktion.

Humor und Akzeptanz sind uns dabei hilfreiche Begleiterinnen.

Bist Du bereit, mit uns zu spielen?!

__ Vom 27. bis zum 29. November 2015 findet Tantra & BDSM: Power of Play in Freiburg statt.

Kosten: 290 Euro. Frühbucherrabatt bis 15. Oktober: 260 Euro.

Fragen oder Anmeldung? bondage@sacredkinkacademy.de